Umwelt
Umwelt

Energie sparen

Mit der Umstellung der Energieversorgung auf Naturstrom hat ALDI SUISSE am 1. Januar 2014 einen wesentlichen Schritt in Richtung Klimaschutz unternommen. Als Schweizer Unternehmen decken wir seitdem den Stromverbrauch mit Schweizer Wasserkraft - und zwar zu 100 %. Wasserkraftwerke rund um die Region des Greyerzersees liefern die umweltfreundliche Energie für ALDI SUISSE.

Mit dem Bezug von Naturstrom trägt jede Filiale, jedes Lager und jedes Verwaltungsgebäude zur Reduktion des Treibhausgas-Ausstosses bei. Produzierter Strom aus nachhaltigen Wasserkraftwerken bedeutet nicht nur im Vergleich mit anderen Energiearten sehr geringe CO2-Belastung, dieser Strom ist auch besonders umweltfreundlich.

Moderne Wasserkraftwerke zeichnen sich insbesondere dadurch aus, dass Umwelteinflüsse für Natur und Tierwelt gering bleiben. Neben Fischaufstiegen werden auch Renaturierungsprogramme umgesetzt, um den Eingriff in die Natur so gering wie möglich zu halten. Unser Naturstrom-Partner Groupe E zeichnet sich als verantwortungsvoller und nachhaltiger Stromproduzent aus.

Der Westschweizer Stromanbieter Groupe E garantiert ALDI SUISSE die Lieferung von reinem Naturstrom.

Einfach recyceln
Einfach recyceln
 
Einfach logisch
Einfach logisch
 
Caritas
Caritas
 
Unsere Bio-Produzenten
Unsere Bio-Produzenten
 
Bienenfilm
Bienenfilm