Gesellschaft
Gesellschaft

Blutstammzellspende

Warum Blutstammzellspender werden?
Diagnose Leukämie – eine schockierende Nachricht, die jeden treffen kann. Pro Jahr erkranken rund 1'000 Menschen an Leukämie oder anderen lebensbedrohlichen Blutkrankheiten. Für solche Patienten ist eine Blutstammzellspende oft die einzige Möglichkeit auf Heilung. Die Chance, innerhalb der Familie einen Spender zu finden, liegt zwischen 20 und 30 Prozent. In allen anderen Fällen sind die Betroffenen auf einen nicht verwandten Spender angewiesen.

Die Suche nach dem passenden Spender ist jedoch sehr schwierig, da die Gewebemerkmale zwischen Spender und Empfänger passen müssen. Dies ist selten, da es Milliarden verschiedener Merkmalskombinationen gibt. Je mehr Menschen sich als Spender registrieren, umso grösser ist also die Chance, einem Patienten oder einer Patientin rechtzeitig helfen zu können.

Wo kann ich mich registrieren?
Grundsätzlich können sich alle Menschen zwischen 18 und 55 Jahren registrieren, die in guter gesundheitlicher Verfassung sind. Die Online-Registrierung ist einfach und dauert etwa 10 Minuten: www.sbsc.ch/registrierung.

Die registrierten Personen stehen danach als mögliche Spender für Patienten auf der ganzen Welt zur Verfügung.

Gemeinsam für Kinder
Gemeinsam für Kinder
 
Menschenrechte
Menschenrechte
 
Food Waste
Food Waste
 
Gemeinsam für Familien
Gemeinsam für Familien
 
Energyday
Energyday