Gesellschaft
Gesellschaft

Gemeinsam mit UNICEF für sauberes Wasser an Malawis Schulen

Im Rahmen der Sensibilisierung zugunsten des Schutzes der Ressource „Wasser“ unterstützt ALDI SUISSE ein UNICEF-Projekt. Dabei wird die Wasserversorgung an Schulen im südlichen Teil Malawis mit solarbetriebene Wasserversorgungssystemen verbessert und gesichert.

Die Bereitstellung von sauberem Wasser direkt auf dem Schulgelände verfolgt mehrere Ziele:

  • Schulkinder und die umliegenden Gemeinden werden mit sauberem Wasser versorgt. Damit bleiben die Kinder gesünder und kommen öfter zur Schule.
  • Das Wasser ermöglicht die Begrünung der Schulhöfe und die Anlage eines Schulgartens. Aus dem angepflanzten Gemüse können ausgewogene Schulmahlzeiten zubereitet werden.
  • Die Bepflanzung der kargen Flächen mit Bäumen und Sträuchern wirkt der Abholzung entgegen. Kinder lernen den nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen und die Zusammenhänge zwischen Klimawandel, Abholzung und Ernährungssicherheit.

* Das Kinderhilfswerk UNICEF bevorzugt keine Marken oder Produkte.

©: UNICEF

Seit Herbst 2017 unterstützt ALDI SUISSE ein UNICEF-Ernährungsprogramm im südostafrikanischen Malawi. Gleichzeitig wird die Initiative von UNICEF Schweiz “Kinderfreundliche Gemeinde” in der Schweiz unterstützt. Die beiden Projekte werden über Erlösspenden, Barspenden und weitere Aktivitäten unter Einbindung von Mitarbeitenden, Geschäftspartnern und Kundinnen und Kunden ermöglicht.

Gemeinsam für Kinder
Gemeinsam für Kinder
 
Video UNICEF & ALDI SUISSE
Video UNICEF & ALDI SUISSE
 
Tipps zum Wassersparen
Tipps zum Wassersparen
 
Unsere Bio-Produzenten
Unsere Bio-Produzenten
 
Bienenfilm
Bienenfilm