Globaler Ansatz
Globaler Ansatz

Unsere Kaufkraft nutzen, um Menschenrechte zu stärken

Wir engagieren uns für die Einhaltung der Menschenrechte sowie die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen entlang unserer Lieferketten. Unser Engagement erstreckt sich dabei auf alle nachteiligen Auswirkungen auf die Menschenrechte, die wir (potentiell) verursachen, zu denen wir beitragen oder mit denen wir unmittelbar verbunden sind. 

Um zur Förderung der Menschenrechte beizutragen, haben wir zahlreiche Partnerschaften mit grossen und kleinen Lieferanten, anderen Einzelhandelsunternehmen, Regierungen und NGOs aufgebaut. Gemeinsam wenden wir verschiedenste Prozesse und Programme zur Umsetzung unserer Sorgfaltspflicht an. So erzielen wir in vielen Bereichen Verbesserungen, indem wir zum Beispiel bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen die Rechte von Frauen stärken, Kinderarbeit bekämpfen und Lieferkettentransparenz fördern.

Gemeinsam für Kinder
Gemeinsam für Kinder
 
Menschenrechte
Menschenrechte
 
Check deinen Fisch!
Check deinen Fisch!
 
Gemeinsam für Familien
Gemeinsam für Familien
 
Energyday
Energyday