Kunden
Kunden

Einfach gesund.
Eine ausgewogene Ernährung – nebst Sport und Bewegung - kann helfen, Übergewicht, Gicht, Diabetes und Herzkreislauf-Erkrankungen vorzubeugen. Kein Lebensmittel enthält alle notwendigen Nährstoffe. Umso wichtiger ist es, möglichst vielseitig und abwechslungsreich zu essen. Darüber hinaus bedeutet ausgewogene Ernährung ein Stück Lebensfreude, denn ausgewogene und genussvolle Mahlzeiten sind auch Zeiten der Erholung, des Kontaktes und des Austauschs mit anderen.

Die Schweizer Lebensmittelpyramide - so sieht ausgewogene Ernährung aus!

Lebensmittel der unteren Pyramidenstufen werden in grösseren, solche der oberen Stufen in kleineren Mengen benötigt. Es gibt keine verbotenen Lebensmittel. Die Kombination im richtigen Verhältnis macht eine ausgewogene Ernährung aus. Wichtig ist, die Lebensmittel möglichst abwechslungsreich aus den einzelnen Pyramidenstufen zu wählen und schonend zuzubereiten. Somit wird der Körper optimal mit allen lebensnotwendigen Nähr- und Schutzstoffen versorgt.
Für Fragen steht Ihnen nutrinfo® - der kostenlose Informationsdienst der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung SGE - unter +41 31 385 00 08 oder nutrinfo-dsymbolsge-ssnpunktch zur Verfügung. 

Gemeinsam für Familien
Gemeinsam für Familien
 
Weltkinderrechtstag
Weltkinderrechtstag
 
Neue UNICEF-Tragtasche
Neue UNICEF-Tragtasche