Kunden
Kunden

Dass wir nicht in Butter baden sollten, ist ja eigentlich klar. Deshalb gilt auch hier: weniger ist mehr! 2-3 EL Pflanzenöl, davon mindestens die Hälfte in Form von Rapsöl und zusätzlich eine kleine Handvoll (20-30 Gramm) ungesalzene Nüsse decken den täglichen Bedarf. Wer mag kann zusätzlich sparsam Butter, Margarine, Rahm etc. verwenden.

„Nur in kleinen Mengen geniessen.“

Tipps:

  • Verwenden Sie für die kalte Küche bevorzugt Rapsöl.
  • Vermeiden Sie, dass Öle und Fette durch zu starkes und langes Erhitzen anfangen zu rauchen. Dabei können gesundheitsschädigende Stoffe entstehen.
  • Lieben Sie Oliven oder Avocados? Anstelle eines Esslöffels Öl können Sie auch eine kleine Handvoll Oliven oder Avocado essen.
Getränkekartonsammlung
Getränkekartonsammlung
 
Verpackungsmission
Verpackungsmission
 
Cycling for Children
Cycling for Children