Kunden
Kunden

Dass wir nicht in Butter baden sollten, ist ja eigentlich klar. Deshalb gilt auch hier: weniger ist mehr! 2-3 EL Pflanzenöl, davon mindestens die Hälfte in Form von Rapsöl und zusätzlich eine kleine Handvoll (20-30 Gramm) ungesalzene Nüsse decken den täglichen Bedarf. Wer mag kann zusätzlich sparsam Butter, Margarine, Rahm etc. verwenden.

„Nur in kleinen Mengen geniessen.“

Tipps:

  • Verwenden Sie für die kalte Küche bevorzugt Rapsöl.
  • Vermeiden Sie, dass Öle und Fette durch zu starkes und langes Erhitzen anfangen zu rauchen. Dabei können gesundheitsschädigende Stoffe entstehen.
  • Lieben Sie Oliven oder Avocados? Anstelle eines Esslöffels Öl können Sie auch eine kleine Handvoll Oliven oder Avocado essen.
Gemeinsam für Familien
Gemeinsam für Familien
 
Becher oben Ohne
Becher oben Ohne
 
Food Waste
Food Waste